TSV Burgdorf verliert nach Zweisatzführung

Einem klaren Sieg schienen auch die Oberliga-Männer der TSV Burgdorf beim ersten Auftritt nach dem Jahreswechsel entgegenzusteuern. „Wir haben deutlich geführt und eigentlich schon alles im Sack gehabt“, sagte Trainer Kai Hartel, dessen Mannschaft in der Partie bei der VSG Düngen/Holle/Bodenburg die ersten zwei Sätze mit sechs und sogar 13 Punkten Abstand für sich entscheiden konnte. Doch nach 103 Spielminuten ging es für die Gäste mit einer 2:3 (25:19, 25:12, 18:25, 20:25, 15:17)-Niederlage auf den Heimweg.

„TSV Burgdorf verliert nach Zweisatzführung“ weiterlesen

Von neuen Rezepten und dem Idealgewicht

Burgdorfer gehen ins Fernduell mit ASC 46

Auch die Männer der TSV Burgdorf sind zum Saisonfinale in neun Wochen beim ASC 46 Göttingen zu Gast und könnten dann nach Stand der Dinge ein echtes Endspiel vor sich haben. Die SG STV/MTV Salzgitter ist für beide Klubs zwar zurzeit nur mit einem Fernglas in Sichtweite, hinter dem bereits um neun Zähler enteilten Spitzenreiter der Oberliga liefern sich der Zweite (TSV) und der Dritte (ASC) jedoch punktgleich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei die Burgdorfer schon eine Partie mehr absolviert haben. Im Kampf um die Aufstiegsrelegation haben die Göttinger also im Augenblick einen kleinen Vorteil.

„Von neuen Rezepten und dem Idealgewicht“ weiterlesen

Jana ruft zur Freude auf

TSV Burgdorf geht beim Heimspieltag zweimal über die volle Distanz – und gewinnt beide Partien.

Erschöpft verließ die Mannschaft der TSV Burgdorf das Parkett der IGS-Sporthalle. Froh darüber, am letzten Heimspieltag des Jahres beide Partien für sich entschieden zu haben – und trotzdem nicht vollends glücklich. Vier Punkte, die hart erarbeitet werden mussten, waren nicht ganz das vorweihnachtliche Geschenk, das sich der Oberligist drei Tage vor Heiligabend selbst machen wollte, denn eigentlich hätten es zwei mehr sein sollen. Dass sie sich über ihre beiden 3:2-Siege gegen den DJK Kolping Northeim (25:20, 26:28, 25:19, 22:25, 15:11) und den TSV Giesen Grizzlys III (25:21, 25:17, 15:25, 23:25, 15:10) ruhig ein wenig mehr hätten freuen dürfen, musste ihnen erst ein zwölfjähriges Mädchen erklären.

„Jana ruft zur Freude auf“ weiterlesen

Die Relegation im Visier – Heimspieltag für die TSV Burgdorf

Niederlagen ist man bei der TSV Burgdorf nicht mehr gewohnt, doch auch zwei verlorene Spiele in Folge lassen den Oberligisten nicht gleich trübselig werden. „Die Leistungen waren ja trotzdem gut“, sagt Trainer Kai Hartel. „Würden wir jetzt klagen, wäre das Jammern auf hohem Niveau.“ Zumal sich seine Mannschaft mit den 17 Punkten, die sie in den ersten sechs Begegnungen sammelte, weiterhin in einer guten Position befindet und diese bei ihren letzten Auftritten in diesem Jahr noch verbessern kann.

„Die Relegation im Visier – Heimspieltag für die TSV Burgdorf“ weiterlesen

Weihnachtskuddelmuddelturnier 2019-Freitag

Alle Jahre wieder: Der Vorstand der TSV Burgdorf Volleyball lädt ein zum Weihnachtskuddelmuddelturnier 2019.

Dieses Jahr am Freitag, 20.12.2019 ab 20:00 Uhr in der Große Halle der IGS Burgdorf. Eingeladen sind alle Teams der TSV Burgdorf Volleyball. Wie immer stellt der Verein Glühwein/Cola/Wasser. Bier mit Selbstversorgung. Jede(r) bringt bitte etwas fürs Buffet mit!

NEU: Sonderpreis für MVP* (*Most weihnachtlich verkleidete Player (m/w/d))

Burgdorfer Männer prallen an „Gummiwand“ des Tabellenführers ab

Kai Hartels Antwort kam wie aus der Pistole geschossen. „Wir haben gerade beim Meister gespielt“, sagte er. Für den Trainer der TSV Burgdorf ist das Titelrennen in der Männer-Oberliga praktisch entschieden, nachdem es auch seine Mannschaft in ihrem letzten Spiel der Hinrunde nicht geschafft hat, der SG STV/MTV Salzgitter ein Bein zu stellen.

„Burgdorfer Männer prallen an „Gummiwand“ des Tabellenführers ab“ weiterlesen

Wird der Leckerbissen schmecken?

Spitzenspiel für TSV Burgdorf

Den nächsten Gegner seiner Mannschaft hat Kai Hartel in dieser Saison selbst noch nicht unter die Lupe nehmen können. Um zu ahnen, dass der TSV Burgdorf im letzten Spiel der Hinrunde am heutigen Samstag (15 Uhr) die bislang schwierigste Aufgabe bevorsteht, davon brauchte sich der Trainer des Oberligisten vor dem Duell bei der SG STV/MTV Salzgitter allerdings auch nicht erst mit eigenen Augen zu überzeugen.

„Wird der Leckerbissen schmecken?“ weiterlesen

Burgdorfer werden gejagt – und gefangen

Sieg und erste Niederlage für TSV-Männer / Hartel: Werden daraus lernen

Den erneuten Sprung an die Tabellenspitze der Oberliga haben die Männer der TSV Burgdorf nicht geschafft. An seinem Heimspieltag konnte sich der Aufsteiger zunächst in einer spannenden Partie mit 3:2 (16:25, 25:15, 29:27, 17:25, 15:12) gegen den ASC46Göttingen durchsetzen. In einem weiteren Verfolgerduell musste die Mannschaft von Trainer Kai Hartel anschließend jedoch die erste Saisonniederlage einstecken und verlor gegen den WolfenbüttelerVC mit 1:3 (14:25, 25:18, 23:25, 16:25).

„Burgdorfer werden gejagt – und gefangen“ weiterlesen

Nach dem Feinschliff wird es ernst

Volleyball. Für die TSV Burgdorf wird es ernst. Nach fünf Siegen in fünf Spielen stehen die Männer des Oberligaaufsteigers am heutigen Samstag (15 Uhr) vor ihren bislang schwierigsten Aufgaben in dieser Saison. In der heimischen IGS-Sporthalle kann das Team von Trainer Kai Hartel zeigen, dass sich der Traum vom Durchmarsch in die Tat umsetzen lässt. Mit dem ASC 46 Göttingen und dem Wolfenbütteler VC hat der Tabellenzweite den Dritten und den Vierten zu Gast.

„Nach dem Feinschliff wird es ernst“ weiterlesen